Jahresübersicht 2007


12.01.2007

Jahreshauptversammlung

20.02.2007 Närrische Singstunde

06.05.2007

Christianes Geburtstag

13.5.2007 Besuch im Lerchenest

7.6. - 10.6.2007

Vereinsausflug in die Bundeshauptstadt Berlin

01.07.2007

Abendliedersingen zum Glockenfest

15.07.2007

Singendes Schloss

04.08.2007

Waltrauds Geburtstag

3. + 4.11.2007 Chor- und Theatertage

 

12.01.2007

Jahreshauptversammlung

 

Am Freitag, 12. Januar 2007 trafen sich die Mitglieder des Volks-Chors im FC-Clubhaus zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Der 1. Vorsitzende Hans-Jürgen Siffling begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder. Mit Worten aus einem Lied von Jochen Klepper leitete der 2. Vorsitzende Ronald Stoll über zum Totengedenken.
In einem ausführlichen Geschäftsbericht ließ Schriftführer Jürgen Marschar noch einmal die Veranstaltungen und Auftritte des vergangenen Jahres Revue passieren.  Kassierer Fritz Klingmann erstattete danach den Kassenbericht. Die Kasse war von den Kassenprüfern Willi Schmitt und Hildegard Marschar geprüft worden. Willi Schmitt bestätigte eine ordnungsgemäße Kassenführung und stellte den Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft. Diese Entlastung wurde von den Anwesenden einstimmig erteilt. Mit Worten des Dankes an die Vorstandsmitglieder, Helfern und alle Sängerinnen und Sänger nahm dann Hans-Jürgen Siffling die traditionellen Sängerehrungen und überreichte ein kleines Präsent. Ronald Stoll dankte dem 1. Vorsitzenden für seine Arbeit und sein Engagement in den letzten 12 Monaten und überreichte ihm ein Präsent und seiner Frau einen Blumengruß.  
Als nächster Tagesordnungspunkt
 fanden die Neuwahlen statt.
Die neue Vorstandschaft setzt sich nach der Neuwahl wie folgt zusammen.:
1. Vorsitzender: Hans-Jürgen Siffling; 2. Vorsitzender: Ronald Stoll;
Kassierer: Fritz Klingmann; Schriftführer: Jürgen Marschar;
Beisitzer Gem. Chor: Peter Fabian; Beisitzerin Frauenchor: Hildegard Marschar;
akt. Beisitzer/innen: Ranate Achatzi, Ingrid Kaiser, Hildegard Karcher, Hildegard Jost , Erwin Lessl und passive Beisitzer/in: Marietta Krämer und Karl Blumröder.

 zum Seitenanfang

 

 

 

20.02.2007

Närrische Singstunde

 

Zur Fastnachtszeit sind die Volks-Chörler nicht zu halten. Jeder fängt an (un)sinnige Sachen zu dichten, das Tanzen zu üben und so Allerlei für unsere Närrische Singstunde vorzubereiten. Aber lesen Sie selbst wie es wieder beim Volks-Chor zuging: Mehr ...

 zum Seitenanfang

 

 

 

06.05.2007

Christianes Geburtstag

 

Christiane Lehmaier hatte zum "Brunch im Garten" eingeladen. Solche Einladungen lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Und so brachten die beiden Chöre unter der Leitung von Gerhard Baust die gewünschten Geburtstagsständchen zum Vortrag. Bei strahlendem Sonnenschein und vorzüglicher Bewirtung wurde so manches "volle Glas" bis auf den Boden geleert. P.F.

 zum Seitenanfang

 

 

 

 13.5.2007

 Besuch im Lerchennest

 

 Der "Alte Fritz"Im Zuge der Vorbereitungen für den Vereinsausflug von 7. bis 10. Juni nach Berlin und Potsdam besuchte der Volks-Chor am Sonntag, dem 13. Mai, das Museum „Lerchennest“ in Steinsfurt. Bei dieser Gelegenheit gewann man einen tiefen Einblick in Leben und Wirken Friedrichs des Großen und in die Geschichte Preußens im 18. Jahrhundert. Der Bezug Friedrichs des Großen zu Steinsfurt und zum „Lerchennest“ (den Namen gab Friedrich) ging sehr deutlich aus einem umfangreichen und hervorragend detaillierten Vortrag hervor. 1730, auf dem Weg nach Mannheim mit dem Gefolge seines Vaters nächtigte Friedrich hier und ließ seine beabsichtigte Flucht nach Frankreich vorbereiten. Der Versuch misslang mit verheerenden Folgen für Kronprinz Friedrich und seine Fluchthelfer. Nach dem Vortrag konnte man die auf drei Stockwerken angelegte Ausstellung besichtigen.
Das reichliche Angebot an Speise und Trank anlässlich des „Lerchenfestes“ im Hofe des Museums nahm man gerne an, bevor man sich für die Rückreise auf den Weg zum Bahnhof machte.

 zum Seitenanfang

 

 

 

7.6. - 10.6.2007

Vereinsausflug in die Bundeshauptstadt Berlin

 

Der Volks-Chor auf seinem Vereinsausflug nach Berlin und Potsdam.
Nach entsprechender Vorbereitung war es am 7. Juni endlich so weit! Der Volks-Chor startete zu seinem Vereinsausflug nach Berlin und Potsdam, um sowohl die Bundeshauptstadt, als auch die Residenz Friedrichs des Großen kennen zu lernen. Mehr...
 

zum Seitenanfang

 

 

 

01.07.2007

Abendliedersingen zum Glockenfest

 

Nachdem in der Evang. Kirche eine neue Glocke (Taufglocke) ihren Platz neben den alten Glocken gefunden hatte, wurde diese am 1.7. gebührend gefeiert. Dabei haben unsere Chöre unter der Leitung von Gerhard Baust in der Kirche die Abendandacht mit Liedbeiträgen umrahmt. Von der untergehenden Sonne begleitet, trafen die Kompositionen "Abendruhe" und "Stern auf den ich schaue" (Gemischter Chor), sowie "Glaube, Liebe, Hoffnung" und "Schenke uns deinen Frieden" (Frauenchor) die Herzen und Seelen der Kirchebesucher. P.F.

 zum Seitenanfang

 

 

 

15.07.2007

"Singendes Schloss"

 

Am Sonntag, 15. Juli bei bestem Sommerwetter fand im Hof und in den Gärten um das Heidelberger Schloss zum ersten Mal die Veranstaltung „Singendes Schloss“ statt. Hierzu hatte der Kurpfälzische Sängerkreis alle Vereine des Kreises eingeladen teilzunehmen. Mehr...

 zum Seitenanfang

 

 

 

04.08.2007

Waltrauds Geburtstag

 

Waltraud Klingmann lud am Samstag, dem 4. August, nebst umfangreichem Freundeskreis auch den Volks-Chor zu ihrem 60. in die TV-Halle ein, und alle Sänger, die nicht in Urlaub waren kamen. Die Jubilarien hatte für einen launigen, abwechslungreichen Abend gesorgt mit Alleinunterhalter und sonstiger Kurzweil. Da sie in den Sonntag hineinfeierte, war der Abend recht lange, doch nicht langweilig.

Der gemischte Chor unter der Leitung von Gerhard Baust sang "Amazing Grace" und "Rock my soul", danach der Frauenchor, ebenfalls unter der Leitung von Gerhard Baust "In jedem vollen Glase Wein" und "Glaube, Liebe, Hoffnung". Fünf Männer des gemischten Chores versuchten sich anschließend als Bänklelsänger, nachdem Baldur Schüle zum festlichen Anlass bekannte Melodien umgetextet hatte. E.L.
Waltraud und Fritz

 zum Seitenanfang

 

 

 

3. + 4.11.2007

Chor- und Theatertage

 

Anfang November hatte der Volks-Chor zu seinen Chor- und Theatertagen eingeladen. Wie immer war das Evangelische Gemeindehaus am Samstag und am Sonntag gut gefüllt.
Neben den Chören, die sich von ihren besten Seiten präsentierten, war auch das Theaterstück "Alles nur Theater" das Zugpferd dieser Tage. Und die Zuschauer wurden nicht enttäuscht.
Mehr...

zum Seitenanfang